Sie sind hier:  www.rs-andreas-reyher-gotha.de »  Schulkonzept » Schullaufbahn
Deutsch
Russia
Startseite
Geschichte
Schulkonzept
Profilierung
Schulabschlüsse
Schullaufbahn
Förderung
Schule
Projekte
Aktivitäten
Termine
Aktuelles
Förderverein
Partner
Kontakt
Anfahrt

Schullaufbahn

Klasse 5 -10

  1. In Klasse 5 und 6 werden die Schüler gemeinsam unterrichtet. Am Ende der beiden Klassenstufen ist ein Übertritt zum Gymnasium möglich.

  2. Ab Klasse 7 werden u.a. abschlussbezogene Klassen gebildet.

  3. Neben einer soliden Allgemeinbildung in den Pflichtfächern erhalten Regelschüler in Wahlpflichtfächern ab Klassenstufe 7 eine praxisnahe und ihrer Neigung berücksichtigende Orientierung für Leben und Beruf. Dabei arbeiten die Schulen mit der regionalen Wirtschaft zusammen, was von vielfältigen Projektarbeiten bis zu interessanten Betriebspraktika reicht.

  4. Entsprechend geeigneten Regelschülern steht im Realschulabschluss nach Klassenstufe 10 der Übertritt an ein Gymnasium offen, wo sie nach drei weiteren Schuljahren das Abitur erwerben können. Dabei haben sie die Wahl zwischen einem allgemeinen und einem beruflichen Gymnasium. Letzteres bietet als eine spezielle Form der berufsbildende Schule neben der allgemeinen gymnasialen, eine spezielle berufliche Bildung, die für einschlägige Studienrichtungen sehr nützlich sein kann. Somit wird auch für die Regelschüler der Zugang zu Hochschulen und Fachschulen ermöglicht.